Informationen zur Veranstaltung

 

Die erste Oktoberwoche hat das nordrheinwestfälische Ministerium der Justiz zur "Woche des Arbeitsrechts" ausgerufen. Dies ist eine landesweite Informationswoche zum Arbeitsrecht mit dem Thema „Arbeitsrecht im Wandel“, an der sich auch das Landesarbeitsgericht Hamm und die einzelnen Arbeitsgerichte beteiligen.

Zur Planungssicherheit möchten wir Sie bitten, sich per E-Mail anzumelden.

Beim Arbeitsgericht Bocholt wird in diesem Zusammenhang am Donnerstag, dem 05.10.2017 ab 15:00 Uhr eine Veranstaltung im Textilwerk Bocholt, Industriestraße 5 mit dem Thema "Arbeitsrecht in der Textilindustrie im Wandel" stattfinden. Das Arbeitsgericht lädt alle Interessierten herzlich ein, sich vier spannende Impulsvorträge anzuhören und an einer kurzen Führung durch das Textilwerk teilzunehmen. Alfons Cosse, Gewerkschaftssekretär a.D. der IG Metall Münster, Hans-Joachim Hebing, erster Bevollmächtigter der IG Metall Bocholt, Dr. Eckbert Schipprowski, Leiter der Abteilung Arbeits- und Sozialrecht des Textilverbandes Münster und Konrad Schöer, Geschäftsführer der Firma Setex in Hamminkeln-Dingden werden kurze Vorträge zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Arbeit und Arbeitsrecht in der Textilindustrie halten. Durch das Textilwerk führt dessen Leiter Dr. Hermann Stenkamp. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Nähere Informationen finden Sie auf dem untenstehenden Dokument.